Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Beispiel für die Veränderung der Eigenkapitalhinterlegung aufgrund von Basel II

Je nach Rating (hier Standard & Poor’s Standardansatz) verändert sich die Eigenkapitalhinterlegung der kreditgewährenden Bank bei einem Kreditbetrag von 2,5 Mio. EUR.

Rating EK-Hinterlegungnach BASEL I Risikogewichtung nach BASEL II EK-Hinterlegungnach BASEL II
AA- 200.000,– EUR 20 % 40.000,– EUR
A- 200.000,– EUR 50 % 100.000,– EUR
BB- 200.000,– EUR 100 % 200.000,– EUR
B+ 200.000,– EUR 150 % 300.000,– EUR

Tabelle 2: Beispiel für die Veränderung der Eigenkapitalhinterlegung nach Basel II

Ein Unternehmen mit einem guten Rating erhält günstigere Kreditkonditionen, da die Bank nur 40.000 EUR an Eigenkapital zu hinterlegen hat. Ist das Unternehmensrating sehr schlecht, so muss die Bank höhere Kreditkonditionen verlangen, da sie im Vergleich zum guten Kunden mit guter Bonität 260.000,– EUR mehr Eigenkapital zu hinterlegen hat.

Weitere Themenbereiche

, ,