Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Zusammenfassung der Ergebnisse

Die wesentlichen Ergebnisse der Umfrage sind im Folgenden in den Gruppen

  • Charakterisierung des Leasingangebots,
  • Ablehnung von Leasing und
  • Beurteilung des Herstellerleasing

tabellarisch zusammengefasst.

Mehr ...

Bedeutung von Herstellerleasing für den mittelständischen Maschinenbau

Um die Bedeutung des Herstellerleasings für die Maschinenbauunternehmen zu erfassen wurden einerseits die Hersteller über die generelle Bedeutung Leasingkooperationen zum Zwecke der Absatzförderung zu steigern befragt. Andererseits wurden die Erwartungen, Präferenzen sowie die Bereitschaft der Hersteller hinsichtlich der Leasing-Kooperationen festgestellt.

Der Stellenwert Absatzförderung durch die intensivere Zusammenarbeit mit einem Leasingpartner zu erreichen ist insgesamt hoch. Fasst man einerseits die positiven und andererseits die negativen Bewertungskriterien zusammen, so schätzen zwei Drittel der antwortenden Unternehmen die Bedeutung des Herstellerleasings tendenziell hoch ein und ein Drittel als tendenziell gering. Die positive Tendenz ist maßgeblich auf das Urteil der Hersteller mit aktuellem Leasingangebot zurückzuführen, welche mit einem Anteil von 50 Prozent der Stichprobe eine eher hohe bis sehr hohe Bedeutung meldeten.

Mehr ...

Ablehnung von Leasing

Unter den acht Herstellern ohne aktuellem Leasingangebot waren drei Unternehmen, welche zu einem früheren Zeitpunkt bereits Leasing angeboten haben.

Abb. 56: Ausschluss von Leasing aus dem Herstellerangebot

Abb. 56: Ausschluss von Leasing aus dem Herstellerangebot

Die Motive für den Ausschluss von Leasing aus dem Angebot der Hersteller liegen bei den Unternehmen mit 50 bis 249 Mitarbeitern in einer zu geringen Leasingnachfrage, der Ablehnung der Leasingverträge durch die Leasinggesellschaften sowie einer Verschlechterung der Kundenbeziehung. Das Großunternehmen führte als Grund schlechte Erfahrungen mit dem Leasingpartner an.

Mehr ...

Auftragsstruktur

Ausgedrückt in Worten der Leasingterminologie befinden sich die wesentlichen Transaktionsgrößen bei Maschinenlieferungen der untersuchten Maschinenhersteller relativ ausgeglichen im Medium-Ticket- beziehungsweise Small-Ticket-Bereich.

Mehr ...

Nutzung alternativer Absatzfinanzierungsinstrumente

Befragt nach dem Einsatz von Absatzfinanzierungsinstrumenten meldeten rund drei Viertel der Rückläufer ein solches Angebot an. Auffallend erscheint, dass die Unternehmen mit aktuellem Leasingangebot mit einer Quote von 40 Prozent im Vergleich zu den Herstellern ohne Leasingangebot mit einer Quote von einem Drittel zwar zu einem höheren Anteil Absatzfinanzierungsinstrumente anbieten. Jedoch setzen die Hersteller ohne aktuellem Leasingangebot alle weiteren zur Auswahl stehenden Absatzfinanzierungsinstrumente bis auf den Mietkauf, welcher möglicherweise aufgrund seiner Artverwandtschaft zum Leasing von den Leasinganbietern quasi als Leasingvariante verstärkt angeboten wird, und dem Factoring, welches von beiden Seiten gleich häufig angeboten wird, in höherem Maße ein.

Mehr ...