Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Wie sieht ein konkretes Factoring Beispiel aus?

Factoring hat erheblichen Einfluss auf die Bilanz und die GuV. Anhand eines Zahlenbeispiels kann die Auswirkung nachvollzogen werden. Die Zahlen sind IST-Zahlen einer real existierenden Firma.

Die Beispielfirma ist Hersteller von Konsumerprodukten und erzielt einen Umsatz ca. 95 M€. Der relevante Forderungsbestand beträgt 15,1 M€.

Mehr ...

Factoring – Risikoabsicherung im Export

Deutschland ist eine Exportnation. Eine wesentliche Rolle spielt dabei der Mittelstand. 98% der rund 350.000 deutschen Exporteure sind mittelständische Unternehmen. Die Zahl der Unternehmen – insbesondere der kleinen und mittleren Unternehmen, die erstmals auf ausländischen Märkten aktiv werden, steigt dabei kontinuierlich. Verstärkt zieht es eine steigende Zahl von Unternehmen in das grenzübergreifende Geschäft, um sich neue Wachstumschancen in einem ansonsten stagnierenden Marktumfeld zu erschließen.

Mehr ...

Factoring als Ergänzung zum klassischen Bankkredit

Nach Ansicht der KfW sind gerade Finanzierungsprobleme das größte Innovationshemmnis für mittelständische Unternehmen: „Die Ergebnisse verdeutlichen, dass gerade jene innovativen Unternehmen am stärksten von Finanzierungsschwierigkeiten betroffen sind, die für den Strukturwandel und die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft am wichtigsten sind.“

Mehr ...

Motive zum Leasing

Die besonderen Vorzüge einer Leasingfinanzierung für Hersteller und Kunden ergeben sich aus den individuellen Vorteilen. Die Vorteile für den Kunden als Leasingnehmer liegen zum Einen in der Möglichkeit auch bei unzureichender Bonität für Bankkredite Investitionen tätigen zu können. Zum Anderen bietet Leasing den Kunden die Option das Eigentum an einer Sache erwerben zu können; es also nicht zu müssen. Sie können auch nur die temporäre Nutzung der Sache beanspruchen. Die Nutzung und die sonstigen Vertragsinhalte können individuell flexibel vertraglich ausgestaltet werden. Aus Kundensicht erweisen sich die bilanziellen und steuerlichen Gesichtspunkte des Leasing oft als günstig. Leasing ist nämlich häufig bilanzneutral.

Mehr ...