Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Forfaitierung

Zur Besicherung von internationalen Transaktionen durch Forderungen bietet sich die Forfaitierung an. Das Wesen der Forfaitierung als Absatzfinanzierungsinstrument wurde in Abschnitt 2.3 bereits erläutert und wird im Folgenden um eine Darstellung als Besicherungsinstrument erweitert.

Mehr ...

Forfaitierung

Eine dem Factoring ähnelnde Absatzfinanzierungsvariante im Auslandsgeschäft ist der regresslose Verkauf von besicherten Exportforderungen an spezielle Finanzierungsinstitute (Forfaiteure). Die Forfaitierung ermöglicht im Gegensatz zum Factoring die Veräußerung einzelner Forderungen und schließt die Übernahme besonderer Dienstleistungen aus. Bei vorbehaltloser Übernahme aller mit der Forderung verbundenen politischen und wirtschaftlichen Risiken liegt eine echte Forfaitierung vor. Wenn unter gewissen Voraussetzungen Rückgriffsmöglichkeiten auf den Forderungsverkäufer bestehen, handelt es sich um eine unechte Forfaitierung. In beiden Varianten haftet der Exporteur lediglich für den rechtlichen Bestand der Forderungen und trägt das Gewährleistungsrisiko.

Mehr ...

Absatzfinanzierung

Status und Potential des Herstellerleasing im mittelständischen Maschinenbau in Deutschland

Mehr ...