Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Die Anforderungen an „ABS-light“ Kunden

Möglich ist diese Art der ABL-Transaktion für Unternehmen mit einem Umsatz von jährlich 30 bis 300 Mio. EUR. Die Höhe der laufenden Forderungsbestände sollte mindestens 5 Mio. EUR betragen, da das Programm auf einen revolvierenden monatlichen Ankauf von Forderungen in Höhe von 3 Mio. EUR ausgelegt ist. Die maximale Laufzeit der Forderungen darf 360 Tage nicht überschreiten. Gleichzeitig erfolgt der Ankauf, die Abwicklung und das Reporting mittels EDV. Das bedeutet, dass seitens der ABL-Kunden die entsprechenden technischen Voraussetzungen vorhanden sein müssen. Die SFS-GmbH bietet ABL in vier verschiedenen standardisierten Varianten an. Je nach Modell sind die Forderungen in unterschiedlichen zeitlichen Abständen an die SFS-GmbH zu verkaufen. Die Spannweite geht hier von einem wöchentlichen bis zu einem monatlichen Forderungsankauf seitens des Käufers. Weiterhin sind bei den meisten Varianten

Mehr ...

Vergleich von Factoring und ABS

Nach den Ausführungen zu Factoring und ABS werden nun wesentliche Unterschiede zwischen diesen Arten der forderungsbasierten Unternehmensfinanzierung tabellarisch dargestellt:

Mehr ...

Die Forderungsauswahl

Die zu verbriefenden Forderungen sind das Kernelement jeder geplanten ABS-Transaktion. Dabei müssen die Forderungen aber bestimmte Kriterien erfüllen, ohne die eine Verbriefung nicht möglich ist. Zentrale Merkmale, die die Forderungen aufweisen müssen, sind Prognostizierbarkeit sowie Bewertbarkeit der Rückflüsse.

Mehr ...

Welche Finanzierungsvolumen sind durch Mezzanine darstellbar?

Wie hoch das Finanzierungsvolumen sein muss (Untergrenze), hängt maßgeblich davon ab welche Transaktionskosten notwendig sind. Weiterhin muss hier unterschieden werden zwischen Standard Mezzanine und Individual Mezzanine.
Die Investitionsentscheidung bei Individual Mezzanine erfolgt immer auf Basis einer Vorprüfung und Detailprüfung (due dilligence). Kosten fallen also an für externe Wirtschaftsprüfer, due dilligence, Vertragsgestaltung, externe Berater, Finanzierungsvermittler, etc. In der Praxis sind Finanzierungsvolumen von min. 10 M€, besser 20 M€ notwendig, um eine vernünftige Relation von Aufwand und Nutzen zu haben.

Mehr ...