Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Umsatzsteuerrechtliche Aspekte des Factoring

Lange Zeit wurde bei der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung des Factoring zwischen echtem und unechtem Factoring unterschieden. Durch die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 26.6.2003 (Rs. C-305/01) ist diese Trennung weggefallen, sowohl beim echten wie beim unechten Factoring gilt der Factor als Unternehmer und ist vorsteuerabzugsfähig. Problematisch für die Factoring-Branche erweißt sich eine Änderung des Umsatzsteuergesetzes aus dem Jahr 2004.

Mehr ...