Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

Corporate Finance: Factoring-finanzierter Aktienrückkauf

Viele Konzerne operieren mit einer zu geringen Eigenkapitalquote, aber auch eine zu hohe Ausstattung mit Eigenkapital kann zum Problem werden. Aus Sicht des Shareholder-Values und der Kennzahlenoptimierung stellt Factoring ein effizientes Instrument zur Refinanzierung eines Aktienrückkaufprogramms dar.

Mehr ...

Factoring und ABS (Asset Backed Securities): Vergleichsrechnung

Sowohl Factoring als auch ABS stellen branchenübergreifend attraktive Finanzierungsformen für Konzerne und den größeren Mittelstand dar.  Wann welches Instrument zum Einsatz kommt, hängt von den individuellen Parametern ab. Factoring kann durch die Gegenrechnung von Forderungsausfällen oft die bessere Lösung darstellen.

Mehr ...

Wie sieht ein konkretes Factoring Beispiel aus?

Factoring hat erheblichen Einfluss auf die Bilanz und die GuV. Anhand eines Zahlenbeispiels kann die Auswirkung nachvollzogen werden. Die Zahlen sind IST-Zahlen einer real existierenden Firma.

Die Beispielfirma ist Hersteller von Konsumerprodukten und erzielt einen Umsatz ca. 95 M€. Der relevante Forderungsbestand beträgt 15,1 M€.

Mehr ...

Fallbeispiel zur Mittelstandsfinanzierung – „Flüssiges Wachstum“

Die aktuelle Ausgabe des Wirtschaftskuriers (11/2012) erläutert das Thema „Mittelstandsfinanzierung“ anhand eines Fallbeispiels aus unserer Praxis. In Zusammenarbeit mit dem Tec7-Geschäftsführer Werner Weiß beschreibt der Autor Norbert Hoffmann die Herausforderungen im Rahmen der Liquiditätsplanung des mittelständischen Unternehmens „Sadlowsky“, dessen betriebliche Finanzierung durch die Nutzung des Finanzierungsinstruments „Factoring“ nachhaltig optimiert wurde: „Wir sind durch das Factoring sofort liquider geworden und konnten nun auch Aufträge annehmen, die wir sonst hätten ablehnen müssen.“

Mehr ...

Mittelstandsfinanzierung: Flüssiges Wachstum

Autor/Quelle: Norbert Hoffmann, Wirtschaftskurier, November 2012

Factoring: Der Dämmstoffe-Spezialist Sadlowsky hat seine Liquidität dank flexiblem Forderungsmanagement gesteigert – und kann so sein Geschäftspotenzial voll ausschöpfen.

Mehr ...