Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an ›› Und was können wir für Sie tun?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

 Ich bitte um Rückruf.
 Ich bitte um ein unverbindliches Angebot.

captcha

Betreff

Ihre Nachricht

2. Welche Formen von Mezzanine gibt es?

Wesentliches Merkmal von Mezzanine ist eine Form von Nachrangigkeit, die Mezzanine dem Eigenkapital zuordnen lässt. Wie in einem Mezzanine Vertrag diese Nachrangigkeit formuliert wird, obliegt der Bewertung von Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten. In der Beratungspraxis werden regelmäßig folgende Instrumente eingesetzt:

o    Verkäuferdarlehen (auch sellers note oder vendor loan)
o    Gesellschafterdarlehen (inkl. Rangrücktritt)
o    Nachrangdarlehen (inkl. Rangrücktritt)
o    Genussrechte
o    Wandelanleihen
o    Stille Beteiligungen (typisch oder atypisch)

Die Ausgestaltung der Finanzierungsform ist (fast immer) völlig frei. Auch die Kombinationsmöglichkeiten von Mezzanine schaffen die maximale Flexibilität für mittelständische Unternehmen, wodurch Mezzanine als Finanzierungsinstrument sehr attraktiv bewertet wird.

FAQ Mezzanine

  1. Was eigentlich genau ist Mezzanine?
  2. Welche Formen von Mezzanine gibt es?
  3. Wofür ist Mezzanine einsetzbar?
  4. Welche Finanzierungsvolumen sind durch Mezzanine darstellbar?
  5. Was kostet Mezzanine?
  6. Wie viele Mezzanine Anbieter gibt es?
  7. Für wen ist Mezzanine geeignet? Und für wen nicht?
  8. Welche Vorteile bietet Mezzanine?
  9. Welche Nachteile hat Mezzanine?
  10. Wer kann mir Mezzanine vermitteln? Ist ein Berater sinnvoll?
  11. Was kostet eine hochwertige Mezzanine-Beratung?

Weitere Themenbereiche

,